Aktuelles

 

Wildtage vom 27. Oktober bis 3. November
 

Unser Restaurant

 

Wolfgang Sperber, Inhaber und Küchenchef in Personalunion, setzt seine ausgeprägte Liebe zum Detail in der Gastronomie ebenso konsequent um wie in der Hotellerie. Die Nähe des Hauses zur Natur, die herbe Landschaft, die gute Luft und die wunderbare Ruhe sind auch kulinarisch ein großer Gewinn. Alle Produkte kommen frisch aus der Region auf den Tisch.

 

Den Schwerpunkt bildet die gehobene bayerische Küche. Doch auch der kulinarische Blick "über den eigenen Tellerrand hinaus" hat für Wolfgang Sperber einen besonderen Reiz und inspiriert ihn immer wieder aufs Neue. Studieren Sie unsere reichhaltige Speisekarte, und Sie werden von der Vielfalt und dem Raffinement unseres Angebots überrascht sein.

 

Saisonale Highlights sind die Schmankerlwochen, die die gesamten Bandbreite der regionalen Küche wiederspiegeln. Bei größeren Veranstaltungen wie Familienfeiern und Tagungen gehen Wolfgang Sperber und sein Team gerne auf Ihre persönlichen Wünsche ein und kreieren die für Ihre Veranstaltung genau passende Menüzusammenstellung. Eine neue Tradition sind die ebenso phantasievoll wie exquisiten Menükreationen an Silvester und am Valentinstag sowie die monatlich wechselnde Ge(h)nuss-Speisekarte.

 

Ob Sie bürgerlich oder edel à la carte essen möchten oder ein außergewöhnliches Gruppenmenü wünschen - ein Aufenthalt im Bayerischen Hof ist immer ein kulinarisches Erlebnis!